Melden Sie sich jetzt an

Was für zahnärztlichen Behandlungen sind Sie interessiert?:
Zahnarzt geben
Sie Antworten
Erfahren Sie
mehr Informationen
Sehen Sie weitere
Videos und Fotos

Jeder erfolgreiche zahnmedizinische Eingriff beruht auf einer präzisen Diagnose. In unseren Praxisräumen in Budapest erwarten wir Sie mit einem Fachpersonal und einer Ausstattung auf europäischem Niveau, die die genaue Identifizierung Ihrer zahnmedizinischen Erkrankungen gewährleisten. Dazu gehören unter anderem das ausgezeichnete Fachwissen unserer Mitarbeiter/-innen, unsere spezialisierten Fachärzt/-innen sowie schonende und umweltfreundliche diagnostische Verfahren dank unserem 3D-CT- und Panoramaröntgengerät.

Viele denken, dass fehlende Zähne nur aus ästhetischer Hinsicht problematisch sind und es darum gar nicht so wichtig ist, fehlende hintere Zähne zu ersetzen. In Wirklichkeit ist Zahnlosigkeit mit dem Risiko ernsthafter gesundheitlicher Probleme verbunden. Zum Zahnersatz stehen heutzutage verschiedene schonende Verfahren zur Verfügung.

Wegen ihrer Unbequemlichkeit verursachen herausnehmbare Prothesen eine Menge Unannehmlichkeiten. Genau deswegen gibt es immer mehr Patient/-innen, die sich mit dem Wunsch an Ihre/-n Zahnärzt/-in wenden, diese Situation zu überwinden. In solchen Fällen bieten schonende Implantate eine ausgezeichnete Möglichkeit dafür, die herausnehmbare Prothese durch eine feste Lösung zu ersetzen.

Kommt es manchmal vor, dass Sie sich wegen Ihrer unästhetischen Zähne unangenehm fühlen? Der Weg zum perfekten Lächeln war noch nie so einfach und so kostengünstig erreichbar. Dank dem Einsatz metallfreier Kronen können Sie nach bereits einer Woche ein strahlendes Lächeln bekommen.

Beim Wunsch nach helleren Zähnen und einem ästhetischeren Lächeln handelt es sich um ein ganz natürliches Verlangen. Zum Glück steht Ihnen in unserer Praxis ein hochmodernes Aufhellungsverfahren zur Verfügung, mit dem dieser Wunsch innerhalb nur einer Stunde Wirklichkeit werden kann, ohne dass dabei das Zahngewebe oder das Zahnfleisch beschädigt würde. Falls Sie ein noch perfekteres, strahlenderes und harmonischeres Lächeln haben möchten, stellen für Sie Verblendungen die ideale Lösung dar. Doch einer Sache können Sie sich bestimmt sicher sein: Wenn es um ein weisseres Lächeln geht, haben wir auch für Sie eine Lösung parat.

Falls Sie mit der Form – oder möglicherweise mit der Farbe – Ihrer Zähne unzufrieden sind, erwarten wir Sie mit metallosen und ästhetischen Kronen bzw. Verblendungen und Direktkronen. Noch bevor diese Lösungen umgesetzt werden, wird ein sogenannter Smile-Design-Prozess durchgeführt, so dass Sie Ihr neues Lächeln noch vor dem Eingriff zu sehen bekommen. Dadurch wird das Verfahren komplett risikofrei.

Interdentale Lücken stellen in erster Linie eine ästhetische Problematik dar. Je nach Grösse und Lage der Lücken stehen zu deren ästhetischer Behandlung zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Die erste Lösung ist Zahnregulierung, die zwar etwas zeitaufwendiger, dafür aber äusserst schonend ist. Die zweite Lösung besteht in der Anfertigung von Verblendungen oder Direktkronen, mit deren Hilfe die Lücken sogar innerhalb von fünf Tagen geschlossen werden könnten. Falls Sie den Anblick Ihres lückenhaften Gebisses im Spiegel nicht mehr ertragen können, so ist es an der Zeit, von Ihren interdentalen Lücken endgültig Abschied zu nehmen und ästhetischere Zähne zu bekommen.

Zahnfleischbluten wird in vielen Fällen als triviales Symptom abgetan, obwohl sich im Hintergrund schwerwiegende Probleme verstecken könnten, die manchmal sogar zum Zahnverlust führen. Deswegen ist es wichtig, der eigentlichen Ursache möglichst frühzeitig auf den Grund zu gehen. In diesem Kontext arbeitet die Zeit gegen Sie.

Sind Sie darauf aufmerksam geworden, dass Ihre Zähne locker und möglicherweise auch empfindlich geworden sind? Auf solche Symptome sollten Sie auf jeden Fall aufpassen. Hinter dem Problem versteckt sich in der Regel Zahnsteinbildung und die Entzündung des Zahnfleisches. Lockere Zähne sind ein eindeutiges Zeichen dafür, dass Sie einen sofortigen Eingriff benötigen, da Sie ansonsten Gefahr laufen, Ihre Zähne zu verlieren.

Beim Zahnfleischrückgang kann es sich um einen biologisch bedingten bzw. durch kieferorthopädische Anomalitäten, nächtliches Zähneknirschen oder falsche Mundpflege ausgelösten Prozess handeln. In ernsthafteren Fällen kann er auch auf eine Erkrankung des Zahnbettes hindeuten. Zu den möglichen Lösungsansätzen gegen den Zahnfleischrückgang gehören das Erlernen der richtigen Reinigungstechnik, die Behandlung der Zahnbetterkrankung sowie in begründeten Fällen die Durchführung einer Gingivoplastik.

 In den meisten Fällen ist Mundgeruch auf Bakterien zurückzuführen, die sich in der Mundhöhle ansiedeln und verschiedene Stoffwechselprodukte ausscheiden. Die Vermehrung dieser Bakterien wird durch Trockenheit im Mund begünstigt. Zu den weiteren möglichen Ursachen gehören die Ablagerung von Zahnstein an den Zähnen, die durch eine mundhygienische Reinigung behandelt werden kann sowie die Parodontitis, der durch die Behandlung der Zahnbetterkrankung entgegengewirkt werden kann. Verabschieden Sie sich für immer von diesen unangenehmen Symptomen.

Falls die Zähne auf irgendeine äussere Einwirkung empfindlich reagieren und der plötzliche Schmerz für eine Weile nicht nachlässt, so handelt es sich um ein klares Warnzeichen. Hinter der Empfindlichkeit könnten mehrere Gründe stecken. Bevor mit einer entsprechenden Behandlung begonnen werden kann, muss man sich zuerst ein eindeutiges Bild von der Ursache machen. In unserer Praxis sind alle Bedingungen für die Aufstellung einer präzisen Diagnose gegeben.

Die wahrscheinlichste Ursache dieser Empfindlichkeit ist in der Entzündung der die Zahnwurzeln umgebenden Wurzelhaut zu suchen. Dieses Problem lässt sich durch eine mikroskopische Wurzelbehandlung bewältigen. Falls die Empfindlichkeit der Zähne durch die Entzündung des Zahnbettes bedingt ist, kann eine Kürettage durchgeführt werden.

Der häufigste Grund für die Entfernung von Amalgamfüllungen (also aus Metall hergestellten Füllungen) liegt in ihrer unschönen Optik. Allerdings kann es bei Amalgamfüllungen auch zu kariösen Schäden kommen, weil deren Randschluss meistens nicht perfekt ist. Da aus diesen Zahnfüllungen in gewissen Fällen Quecksilber in den Körper gelangen kann, sollten sie umgehend durch moderne metallose ästhetische Füllungen bzw. Inlays ersetzt werden.

Wahrscheinlich knirschen Sie nachts Ihre Zähne, möglicherweise ohne es überhaupt zu wissen. Dabei handelt es sich um einen Versuch Ihres Körpers, den Stress, dem Sie tagsüber ausgesetzt sind, zu bewältigen. Das Zähneknirschen kann in ernsthaften Fällen auch zu Kiefer- oder Kopfschmerzen führen. Die Zähne, die wegen des Knirschens kürzer geworden sind, lassen sich mittels metalloser Kronen oder Verblendungen, einer nächtlichen Aufbissschiene bzw. eines sogenannten NTI-Systems wirksam behandeln.

Zahnarzt

  • Dr. Ildikó Sas
    Dr. Ildikó Sas

    Fachärztin für Zahn- und Munderkrankungen – Fachärztin für konservierende Zahnheilkunde und Zahnersatzkunde
    Spezialgebiete: Zahnersatz, ästhetische Zahnkorrektur

  • Dr. Adrienn Török
    Dr. Adrienn Török

    Fachärztin für Zahn- und Munderkrankungen – Fachärztin für konservierende Zahnheilkunde und Zahnersatzkunde
    Spezialgebiete: Endodontie, ästhetische Zahnkorrektur, Behandlung unter Hypnose

  • Dr. Anett Simó
    Dr. Anett Simó

    Fachärztin für Zahnheilkunde – Fachärztin für konservierende Zahnheilkunde und Zahnersatzkunde
    Spezialgebiete: Zahnersatz, ästhetische Zahnkorrektur

  • Dr. Péter Gyuricza
    Dr. Péter Gyuricza

    Facharzt für Zahn- und Munderkrankungen – Facharzt für konservierende Zahnheilkunde, Zahnersatzkunde und Implantologie
    Spezialgebiete: Implantologie, Oralchirurgie, Zahnersatz

  • Dr. Viktória Lakatos
    Dr. Viktória Lakatos

    Fachärztin für Kieferorthopädie