Melden Sie sich jetzt an

Was für zahnärztlichen Behandlungen sind Sie interessiert?:

Was sollte man über Zahnaufbauten wissen?

Das Implantat wird in den Knochen eingesetzt und steht nicht aus ihm hervor, ganz wie die natürliche Zahnwurzel.

Sein Inneres ist hohl und nach dem Einheilen wird der Aufbau des Implantats in diesen Hohlraum eingeschraubt. Dieser Aufbau ist der Teil, der aus dem Knochen und dem Zahnfleisch hervorschaut. Dies ist noch nicht die eigentliche Krone.

Sie können sich das so vorstellen, als ob Ihr eigener Zahn von einem Zahnarzt abgeschliffen wird um eine Krone aufnehmen zu können. Er sieht also aus wie ein Zahnstumpf.

Fogorvos Budapest - implantátum beültetés 001 kép

Der Aufbau des Implantats kann aus Titan oder metallfreiem Zirkon sein. Welches Material der Arzt verwendet hängt einerseits von der Position der Lücke ab (im Frontbereich, der so genannten Lächelzone, wird aus ästhetischen Gründen Zirkon bevorzugt, während im Kaubereich Titan verwendet wird). Die Belastbarkeit beider Materialien ist gleich, es gibt nur ästhetische Unterschiede. Natürlich hängt das auch von Ihren finanziellen Möglichkeiten ab, denn Aufbauten aus Zirkon sind teurer als Titan.

Es gibt zwei Arten von Aufbauten:

1. Herkömmliche Aufbauten, auf denen der Zahnarzt den endgültigen Zahnersatz mit einem Klebemittel fixiert.

2. Mit Schrauben befestigte Aufbauten, die technologisch das Lösen der Verbindung ermöglichen, also einfach durchzuführende, zukünftige Korrekturen oder Änderungen des Zahnersatzes zulassen. Dies erfordert in der Folge keine komplizierten Eingriffe. Der Zahnarzt kann den Zahnersatz einfach abschrauben, der Zahntechniker führt die nötige Korrektur aus, und der Zahnarzt kann die Konstruktion wieder einschrauben. So erfolgt die Behandlung schnell, schmerzlos und kostensparend.

Der Schlusspunkt ist das Einsetzen der Krone, die ebenfalls aus Zirkon gefertigt oder mit einem Metallgerüst versehen werden kann. Genau wie bei dem Aufbau wird empfohlen, dass auf Titanaufbauten ein Metallgerüst, auf Zirkonaufbauten eine Zirkonkrone aufgesetzt wird.

2017. April 21.Móricz Dental