Melden Sie sich jetzt an

Was für zahnärztlichen Behandlungen sind Sie interessiert?:

Mundhygienebehandlung

Der Ausdruck «Dentalhygiene» umfasst alle Behandlungen, die darauf abzielen, die Mundhöhle zu reinigen und dadurch Infektionen vorzubeugen.

Hierzu gehört vor allem die Zahnsteinentfernung, die – sofern nötig – fast immer den ersten Schritt zahnmedizinischer Eingriffe darstellt.
Da im Rahmen dentalhygienischer Behandlungen in erster Linie eine spezielle Reinigung der Mundhöhle vorgenommen werden soll, durch die sich Infektionen vermeiden lassen, muss zunächst der Zahnstein entfernt werden, da er ansonsten der Erreichung des Behandlungsziels im Wege stehen könnte.

Minden egy helyen a fogászati problémák megoldáshoz - Móricz Dental kép

1. Im Rahmen der Zahnsteinentfernung mittels Ultraschall wird ein Gerät eingesetzt, das Zahnbeläge, Verfärbungen sowie Zahnstein von den Zahnoberflächen entfernt und dabei die Zähne mit Wasser reinigt und kühlt. Da sich der Umfang der Zahnsteinbildung von Person zu Person unterscheidet, lohnt es sich, diesen Vorgang in den durch den/die Fachärzt/-in vorgeschlagenen Zeitabständen (in der Regel halbjährlich) zu wiederholen. Im Anschluss an die Zahnsteinentfernung werden Sie von dem/der Dentalhygieniker/-in dazu beraten, wie Sie Ihre Zähne daheim reinigen sollten, damit sich die Zahnsteinbildung gewissermassen vermeiden lässt.

2. Nach der Zahnsteinentfernung mittels Ultraschall werden die Zähne poliert und dadurch glatte Zahnoberflächen hergestellt. An einer glatten und reinen Zahnoberfläche bildet sich weniger Zahnstein, so dass sich durch die Aneignung und Einhaltung richtiger Zahnpflege die Nachbildung von Zahnstein vermeiden lässt.

3. Beim intraoralen Sandstrahlen handelt es sich um ein Verfahren, in dessen Rahmen die hartnäckigsten Verunreinigungen und Zahnbeläge mittels eines aromatisierten Reinigungspulvers entfernt werden, ohne dass die Zahnoberflächen beschädigt würden. Bei diesem Vorgang wird das Reinigungspulver mit einem Hochdruckwasserstrahl an die Zahnoberflächen herangeführt. Die Behandlung zielt in erster Line auf die gründliche Reinigung von schwer zugänglichen Einziehungen und Furchen ab. Sandstrahlen kann bei der Zahnsteinentfernung als ergänzende Behandlung zur Verwendung kommen, wird aber auch vor Furchenschliessungen und Zahnaufhellungen zur Reinigung der Zähne eingesetzt.

Im Rahmen der dentalhygienischen Behandlung wird die Reinigung kritischer Bereiche erläutert sowie die Verfahren und Mittel der professionellen Mundhygiene veranschaulicht und erklärt:

  • Richtiges Zähneputzen mittels Handzahnbürste bzw. elektrischer Zahnbürste
  • Richtige Verwendung von Zahnseide und Interdentalbürsten
  • Verwendung der Munddusche
2017. April 21.Móricz Dental